Mittwoch, 2. Februar 2011

Häckelblümchen

Im amerikanischen Stampin up Katalog habe ich sie schon bewundert: Süße Häckelblümchen! Da bin ich zufällig im WWW auf eine Anleitung gestoßen. Also mein Schulwissen zum Häckeln wieder ausgekramt und ausprobiert. Schaut selbst, was daraus geworden ist:


Vanillefarbenes Garn

Flüsterweißes Garn
Nachdem ich die Anleitung erst mal verstanden und verinnerlicht hatte, hat es so richtig Spaß gemacht. Für ein Blümchen braucht man ca. 5 Minuten. Also ich glaube, das sind nicht die Letzten gewesen!

Liebe Grüße

Dagmar

Kommentare:

  1. liebe dagmar,

    deine blümchen sind der hammer!!!

    schade, dass ich beim handarbeiten nicht wirklich begabt bin, sonst würde ich es selbst auch glatt mal versuchen :-)

    liebe grüße, birthe

    AntwortenLöschen
  2. Die Häkelblümchen mag ich auch total gerne! Und sie gehen ja echt schnell, sobald man das Rätsel um die Stäbchen und feste Maschen gelöst hat, gelle?

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Dagmar, klasse - hatte mir solch Anleitung auch schon verinnerlich, aber irgendwie keine Geduld dazu ;-)Deine sind so schön luftig!!
    Lg von dori

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Häkelblümchen hast Du da gemacht.
    Ich habe Anfang Januar mal ganz mutig ohne Vorkenntnisse mit Häkelblümchen angefangen und bin mittlerweile im Häkelwahn und möchte noch so viel dazulernen (und dass, obwohl ich niemalsnicht häkeln wollte!)

    Viele Grüße von Rübe

    AntwortenLöschen