Freitag, 10. Februar 2012

Häkelkissen

Auf der Suche nach schönen Anleitungen zu Häkeln hatte ich bei meiner Mama eine 30 Jahre alte Anleitung für ein Kissen entdeckt.

 Das Kissen hat einen Durchmesser von über 50 CM, daher musste ich das Inlet selber nähen. Nachdem wir ein braun-gelbes Sofa haben, habe ich einen braunen Stoff im gleichen Farbton verwendet.


 Für mein erstes Kreuzstäbchen habe ich eine halbe Stunde gebraucht und drei Anleitungen aus dem Netz. Aber dann hat es doch geklappt.

Und das ist schon die Vorderseite für das nächste Kissen. Diesmal mit einem Durchmesser von 40 CM, so kann ich ein gekauftes Inlet verwenden.


Diese Blumenkissen finde ich soooo schön, da folgen sicher noch das eine oder andere Kissen.

Schönes Wochenende und liebe Grüße

Dagmar

Kommentare:

  1. Hallo Dagmar, die Kissen sind echt schön gemacht. Bin ganz neidisch auf die tollen Motive :-). LG Anita

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss mich anschließen also wirklich Toll .....und so schön gleichmäßig...lg Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dagmar,

    das runde Häkelkissen nach antiqarischer Anleitung ist wunderschön geworden!! Könntest Du nicht die Anleitung dazu oins Netz stellen?

    Viele Grüße, Tapp&Tante

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dagmar, auch ich bin total von Deinem Kissen nach der alten Anleitung begeistert.Ist es schwer zu häkeln? Kann ich die Anleitung von Dir erwerben? Ich habe mich gerade mit dem Häkelvirus infiziert und leider Niemanden in meinem Umfeld der häkelt.Ich bin durch Anazard auf Deinen Blog gestoßen.

    Liebe Grüße
    Cadowi

    AntwortenLöschen
  5. Hi Dagmar, I discovered your blog on Pinterest. What a gorgeous cushion! Do you have a pattern for it? I would love to make it for my blog (www.downgrapevinelane.com). In German is OK, I can translate it. Lots of love :)

    Sedef x

    AntwortenLöschen