Sonntag, 7. Oktober 2012

Hausaufgaben-Stern-Kissen

Bei den Hausaufgaben von meinem Sohn muss ich immer noch in der Nähe sein. Für mich eine gute Gelegenheit, sich neben hin zu setzen und zu häkeln. Es darf aber kein so schwieriges Projekt sein, da ich doch mehr oder weniger oft die Arbeit weglegen muss, um Fragen zu beantworten. So ist dieses Kissen entstanden. Gesehen hatte ich ein ähnliches bei Dragana auf ihren Blog. So schwer sah das doch nicht aus! Also habe ich es ausprobiert. Bis der Stern gepasst hat, waren schon ein paar Versuche notwendig. Zuerst hatte ich versucht, den Stern gleich mit einzuhäkeln. Sah aber nicht schön aus. Darum wurde er dann wie bei dem Inspirationskissen aufgestickt.




Das Kissen ist 40 x 40 cm groß und wurde - wie immer -mit Catania in natur und taube gehäkelt und bestickt.  Wenn jemand von euch das Kissen nachhäkeln möchte, werde ich versuchen, aufzuschreiben, wie ich es gemacht habe. 

Beim Fotografien viel mir auf, dass ich euch zwei weitere Kissen noch gar nicht gezeigt habe.


Ein Kissen aus Grannysquares (wieder Catania in natur, leinen und taube)


Und das Kissen für meinen Sohn.

Macht euch noch einen schönen Herbstsonntag.

Liebe Grüße

Dagmar

Kommentare:

  1. bezaubernd, ich beneide dich für deine Kunst

    Darf ich sich verlinken um dein Kunstwerk zu zeigen

    Liebe Grüße

    Dragana

    AntwortenLöschen
  2. Der Sternenpolster sieht richtig super aus!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen