Samstag, 7. August 2010

Eine Karte für mein Patenkind



Auf der Geburtstagsparty treffe ich heute auch noch mein Patenkind, die vor kurzem Geburtstag hatte und ihr Abitur mit super Noten abgeschlossen hat. Da hat sie sich eine kleine Belohnung verdient. Außerdem zieht sie jetzt zum Studium nach Berlin. So kann sie das Geld sicher gut gebrauchen.

Also habe ich ihr eine Easel-Karte mit dem Set Sweet Pea gemacht. Innen habe ich ein Schleifenband für das Geld festgeklebt. Vielleicht findet die Karte ja einen Platz in der neuen Wohnung.

Liebe Grüße Dagmar

Kommentare:

  1. Eine tolle Karte hast du da gemacht! Da freut sich dein Patenkind ganz bestimmt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dagmar. Tolle Karte. Schöne Sachen finden sich auf Deinem Blog! :-)

    AntwortenLöschen